Sonntag, 12. April 2015

ALS EIN GEDICHT MAL DURCH GOOGLE + MÄCHTIG ANGESAGT WAR

Vor zwei Tagen schrieb ich das Gedicht ALTER HUND. Zugleich beschloss Google + dieses kleine Etwas in seine "angesagten" Beiträge zu übernehmen. Mit der Konsequenz, dass etwas völlig Sinnloses passierte. Denn mein Blog hat sich dadurch um keinen Leser erweitert. Kunst und Kunstähnliches kann man nämlich nicht verordnen. Und eine kritische Aussage wird damit ja nun auch in keinster Weise getroffen. Zum Glück gibt es aber noch euch, meine lieben Leser, die ihr freiwillig hergefunden habt.